Dietfurt a. d. Altmühl

Das Dojo wie auch der Verein „Shinbukan e.V.“ in dem ich derzeit größtenteils meinen Unterricht anbiete, haben ihren Sitz in Dietfurt a. d. Altmühl.

Wissenswertes über die Stadt findest Du hier:

Etwas, das Dietfurt besonders macht, das ist ein spezieller Beiname, den Dietfurt bereits seit dem Mittelalter trägt: „Bayrisch-China“!

In der Faschingszeit dreht sich alles um das „Land der aufgehenden Sonne“.
Leider muss auch die närrische Zeit inmitten der Pandemie zurückstecken.
… Damit der Spaß aber nicht gänzlich ausbleibt, haben sich die Dietfurter etwas besonderes ausgedacht!

Seht selbst – klicken und zurücklehnen 🙂

Viel Spaß, Euer Sifu „Hao Xei Nei“ (Franz Wittmann Sensei)

Kapitel 1 – Die Entsendung der edlen Mönche
Kapitel 2 – Ein Mönchlein geht im Walde
Kapitel 3 – Washy-hei-hei, so werds sei
Kapitel 4 – Die Suche im Grenzbereich bewusstseinserweiternder Substanzen
Kapitel 5 – Der Kaiserhammer
Kapitel 6 – Der Märchen-Mönch
Kapitel 7 – Die Suche zu Wasser
Kapitel 8 – Des Kaisers neue Hymne
Kapitel 9 – Die Offenbarung – Es lebe das Kaiserpaar!